Einen Quotes

Authors: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Categories: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
die-wirkung-eines-groeen-und-ganzen-mannes-ist-wie-die-der-schenheit-sie-vertregt-wenig-eine-leugnung-wie-man-einen-ballon-anbohren-darf-oder-einer-statue-einen-hut-auf-den-kopf-
wir-hatten-einen-kugelfisch-gekifft-laird-oliver
ich-hab-noch-einen-koffer-in-berlin-marlene-dietrich
in-einen-kargen-hinterhof-ein-wenig-licht
verwandeln-mein-leid-in-einen-augenblick-des-friedens
und-der-todesgott-schenkt-mir-einen-letzten-kuss
er-fehlte-einen-unseglichen-widerwillen-mit-diesen-resten-seiner-selbst-in-berehrung-zu-kommen-robert-musil
die-vereffentlichte-meinung-bildet-nur-einen-kleinen-ausschnitt-der-effentlichen-meinung-ab-sascha-lobo
sich-ebereilt-auf-einen-kampf-einlassen-heiet-ohne-sichere-aussicht-auf-sieg-kempfen-mao-tsetung-gerda-v-uslar-translated-by
wenn-einen-das-schicksal-nicht-zum-lachen-bringt-dann-hat-man-den-witz-nicht-kapiert-gregory-david-roberts
die-allermeiste-gesellschaft-ist-beschaffen-dass-wer-sie-gegen-die-einsamkeit-vertauscht-einen-guten-handel-macht-arthur-schopenhauer
sicher-gibt-es-kein-greeeres-geschenk-fer-einen-menschen-als-das-was-all-seine-ziele-zu-brennenden-lippen-und-alles-leben-zu-einem-brunnen-macht-kahlil-gibran
jesus-fehlte-rein-und-dachte-nur-den-einen-gott-im-stillen-wer-ihn-selbst-zum-gotte-machte-krenkte-seinen-heiligen-willen-johann-wolfgang-von-goethe
ich-langte-in-meine-tasche-nach-einem-milky-way-was-sonst-fer-einen-astronomen-und-machte-es-mir-bequem-um-den-hacker-auf-meinem-grenen-monitor-zu-beobachten-clifford-stoll
ich-kenne-keinen-sicheren-weg-zum-erfolg-nur-einen-zum-sicheren-misserfolges-jedem-recht-machen-zu-wollen-plato
erzehlen-das-bedeutet-einen-bogen-spannen-wo-zunechst-keiner-ist-den-entwicklungen-struktur-und-folgerichtigkeit-gerade-dort-verleihen-wo-die-wirklichkeit-nichts-davon-bietet-dan
es-gibt-immer-einen-punkt-dabei-wo-man-nicht-mehr-weie-ob-man-legt-oder-ob-das-was-man-erfunden-hat-wahrer-ist-als-man-selber-robert-musil
aber-sie-hat-immer-mit-mir-geredet-als-were-ich-jemand-und-das-verstehen-sie-das-macht-einen-ganz-neuen-menschen-aus-einem-mariesabine-roger
ich-will-doch-sehen-wer-mich-helt-wer-mich-zwingt-wer-der-mensch-ist-der-einen-menschen-zwingen-kann-gotthold-ephraim-lessing
der-mensch-der-einen-wirklich-kenstlerischen-eindruck-empfengt-hat-das-gefehl-dass-er-das-was-ihm-die-kunst-enthellt-bereits-kannte-aber-aueer-stande-war-den-ausdruck-dafer-zu-fi
i-need-you-now-wer-einen-tag-gelebt-hat-hat-ein-jahrhundert-gelebt-dieselbe-sonne-dieselbe-erde-dieselbe-welt
gleck-macht-keine-guten-geschichten-gleck-lesst-sich-nicht-beschreiben-es-ist-wie-nebel-wie-rauch-durchsichtig-und-flechtig-hast-du-jemals-einen-maler-gesehen-der-rauch-malen-kon
es-dauerte-einen-moment-bis-er-ihr-antwortete-nein-ich-spreche-von-von-eurer-freiheit-glaube-ich-von-dem-gleck-das-ihr-habt-fer-euch-zu-leben-und-auf-alles-andere-zu-pfeifen-anna
die-jahre-die-man-auf-dem-buckel-hatte-waren-zu-nichts-mehr-nutze-man-brauchte-sie-ungelebt-einen-ganzen-vorrat-davon-denn-je-elter-man-wurde-desto-mehr-dinge-gingen-zu-bruch-ali
es-gibt-zwei-sorten-von-mennern-die-einen-verstehen-etwas-von-frauen-die-anderen-sind-solche-die-einfach-frauen-verstehen-ich-weie-nicht-welche-sorte-mir-verdechtiger-ist-sten-na
warum-braucht-ihr-einen-meister-der-euch-erniedrigt-und-versklavt-in-dessen-namen-ihr-euch-reinwascht-und-tod-und-terror-labt-verblendet-und-der-wolfchant
vielleicht-war-das-bild-das-die-eigene-familie-von-einem-hatte-zu-sehr-mit-ihren-hoffnungen-und-engsten-vermischt-als-dass-sie-einen-jemals-wirklich-als-die-person-sehen-konnten-
einen-guten-journalisten-erkennt-man-daran-dass-er-sich-nicht-gemein-macht-mit-einer-sache-auch-nicht-mit-einer-guten-sache-dass-er-eberall-dabei-ist-aber-nirgendwo-dazugehert-ha
?Earn cash when you save a quote by clicking
EARNED Load...
LEVEL : Load...